Nageltasche einfach
FHB
Nageltasche einfach
Leder
7,99 € *
Nageltasche Lukas Doppelt
FHB
Nageltasche Doppelt
Leder
8,99 € *
Nageltasche einfach genietet
FHB
Nageltasche einfa...
Leder
9,99 € *
Nageltasche Armin Doppelt genietet
FHB
Nageltasche Doppe...
Leder
10,99 € *
Nageltasche Arno einfach + Klappe
FHB
Nageltasche einfa...
Leder
12,99 € *
Nageltasche einfach Hartwig mit Klappe
FHB
Nageltasche einfa...
Leder
12,99 € *
Langnageltasche
FHB
Langnageltasche
Leder
14,99 € *
Nageltasche Bastian Doppelt + Klappe
FHB
Nageltasche Doppe...
Leder
14,99 € *
Nageltasche Gottfried Doppelt mit Klappe
FHB
Nageltasche Doppe...
Leder
14,99 € *
Nageltasche Naturleder
EIKO
Nageltasche Natur...
Leder
16,99 € *
Nageltasche Doppelt Naturleder
EIKO
Nageltasche Doppe...
Leder
22,99 € *
Weitere Infos anzeigen

Nageltaschen

Nageltaschen sind besonders sinnvoll. Denn sie ermöglichen es Dir, bei der Arbeit beide Hände frei und die benötigten Nägel trotzdem immer griffbereit zu haben. Du könntest Dir die Nägel zwar auch in die Tasche Deiner Zunfthose, Zunftweste oder Deines Zunftsakkos stecken, doch würdest Du dort dann wahrscheinlich bald Löcher bekommen und alles würde herausfallen, es gibt fast nichts Nervigeres. Die Lösung sind eben Nageltaschen. Denn das gleiche Problem hatten Handwerker natürlich auch schon früher. Irgendwann wurden deshalb spezielle Taschen entwickelt, in denen die entsprechenden Arbeitsmaterialien verstaut werden können.

Unsere Nageltaschen gibt es in mehreren Ausführungen: Mit einem oder zwei Fächern, genietet und mit Klappe. Auch eine Langnageltasche findest Du bei uns im Sortiment. Was die Vor- und Nachteile der einzelnen Nageltaschen sind, kannst Du auch in unserem Nageltaschen-Testbericht nachlesen.

Nageltaschen für Handwerker

Alle unsere Nageltaschen sind aus echtem Leder, teilweise in Naturleder-Optik, meistens aber schwarz gefärbt. Durch das Leder sind sie besonders robust und halten dementsprechend lange. Das ist wichtig, schließlich stechen an jedem einzelnen Arbeitstag hunderte von Nägeln oder Schrauben mit ihren Spitzen in die Tasche und verlangen dem Material das Letzte ab. Wenn Du dann auf der Baustelle noch ständig an der Mauer langschrabst, dann brauchst Du auf jeden Fall eine Nageltasche mit richtig guter Qualität, bei der zudem auch noch der Preis stimmt. Ein Handwerker sollte sich auf jeden Fall auf seine Taschen verlassen können. Denn wenn plötzlich rund 200 Nägel über die Metallelemente des Baugerüstes klimpern, weißt Du, dass irgendwo eine Nageltasche ihren Dienst aufgegeben hat. Froh kann dann sein, wer weiß, dass es nicht die eigene Tasche ist.

Das gut an Nageltaschen: Du bist immer mobil und hast Deine Nägel, Schrauben oder Dübel trotzdem immer zur Hand. Besonders vorteilhaft ist das, wenn Du gerade an schwer zugänglichen Ecken arbeitest. Wenn Du nicht nach jeder fünften Schraube Nachschub holen musst, ist die Arbeit viel schneller beendet. Das gut an Nageltaschen: Auch wenn sie einen spezifischen Namen haben, auch Schrauben, Dübel oder was Du sonst noch so brauchst, kannst Du dort platzieren. Ein großer Vorteil für alle Handwerker wie Dachdecker, Tischler, Maurer, Zimmermänner oder Spängler.