Hammerschlaufe Kilian
Kilian
FHB
5,99 € *
Hammerkette Jasper
Jasper
FHB
6,99 € *
Hammerswinger Pepe
Pepe
FHB
7,99 € *
Hammerhalter Valentin
Valentin
FHB
8,99 € *
Hammerhalter Ian
Ian
derHammerhalter
Hammerhalter Kunststoff
9,99 € *
Hammerschlaufe Joey
Joey
EIKO
Hammerhalter Naturleder
9,99 € *
Hammer-Messertasche Karlo
Karlo
FHB
10,99 € *
Löwenkopfkette Samuel
Samuel
FHB
13,99 € *
Hammer-Messertasche Evan
Evan
EIKO
19,99 € *
Hammerhalter im Test
Hammerhalter im Test
Welches Produkt ist das richtige? Wir haben vier Hammerhalter getestet.

Hammerhalter, Hammerschlaufe, Hammerkette und Hammerswinger

Viele Handwerker brauchen bei der Arbeit auf der Baustelle oder in der Werkstatt ständig ihren Hammer. Deshalb benutzen Handwerker wie Zimmermänner, Tischler, Schreiner, Dachdecker, Spengler, Maurer, Steinmetze, Steinsetzer und Gerüstbauer schon seit Generationen Hammerhalter, Hammerschlaufen, Hammerketten oder Hammerswinger. Die Vorteile sind klar: Du hast den Hammer immer griffbreit und trotzdem beide Hände frei zum Arbeiten oder festhalten. Das ist besonders praktisch, wenn Du auf der Baustelle unterwegs bist. Denn viele Baustellen sind besonders weitläufig und manche Arbeitsorte zudem schlecht zugänglich. Um an andere Stellen zu kommen, musst Du außerdem das Gerüst hochkrakseln. Der Hammer soll also direkt am Körper bleiben, bei der Arbeit auf der Baustelle der in Werkstatt aber nicht stören. Und aus dem Halter soll er schon gar nicht fallen. Welche Vor- und Nachteile die einzelnen Hammerhalter haben, kannst Du in unserem Hammerhalter-Testbericht nachlesen.

Alle unsere Hammerschlaufen, Hammerketten, Hammerschwinger und Hammerhalter haben Schlaufen zum Befestigen am Gürtel oder an der Koppel. Die meisten sind aus schwarzem Leder, andere in Naturleder-Optik. Die Farbe des Naturleders verändert sich im Laufe der Zeit leicht und gibt dem Halter eine ganz individuelle und spezielle Optik.

Hammerhalter von FHB und Eiko

Grundsätzlich gibt es bei den Hammerhaltern verschiedene Modelle: Klassische Hammerhalter haben eine runde Schlaufe, um dort den Hammer reinzustecken. Manche Modelle haben noch eine Messertasche inklusive. Zudem gibt es spezielle Hammerhalter mit Metallbügeln, um dort den Hammer rein stecken zu können. Hammerketten halten durch ihre Spannung den Hammer fest. Bei Löwenkopfketten ist das Prinzip gleich. Die Löwenköpfe an Seite sind nochmal besonders stillvoll. Auch bei Hammerswingern wird der Hammer mit Hilfe eines Metallbügels befestigt.

Unsere Hammerschlaufen, Hammerketten, Hammerschwinger und Hammerhalter werden von den Zunft-Herstellern FHB und Eiko produziert. Der Grund für diese beiden Unternehmen: FHB ist in Sachsen Zunft-Produkte und Handwerker-Bedarf eine Kultmarke mit einem großen Sortiment und punktet zudem mit sehr viel Qualität. Der Hersteller Eiko wiederum kann auf eine lange Tradition bei der Herstellung von Lederprodukten blicken. Noch bevor dort Zunfthosen produziert wurden, fertigte Eiko Gürtel aus Leder. Auch heute noch füllt sich die Firma dieser Tradition und der Qualität seiner Lederprodukte verpflichtet.