carhartt-Arbeitsbekleidung
carhartt
Carhartt-Arbeitshosen
Kategorie Bund- & Latzhosen Carhartt
Carhartt-Arbeitswesten
Kategorie Arbeitswesten Carhartt
Carhartt-Jacken
Kategorie Jacken Carhartt
Carhartt-Pullover
Kategorie Pullover Carhartt
Carhartt-T-Shirts
Kategorie T-Shirts Carhartt
Carhartt-Hemden
Kategorie Hemden Carhartt
Carhartt-Schuhe
Kategorie Schuhe Carhartt
Carhartt-Zubehör
Kategorie Zubehör Carhartt
Carhartt-Damen
Kategorie Damenkleidung Carhartt
Bild mit Überschft

Carhartt Arbeitsbekleidung

Carhartt

Ein Unternehmen mit Tradition und Zukunft
Carhartt gilt als eine der ältesten Produzenten für Arbeitskleidung. Vor über 100 Jahren begann Hamilton Carhartt in Detroit, USA, Kleidung für amerikanische Stahl- und Eisenbahnarbeiter herzustellen. Mit nur vier Nähmaschinen und fünf Mitarbeitern produzierte Carhartt Overalls aus Segeltuch (auch als Canvas bekannt) und Denim, einem sehr robust gewebtem Stoff aus Baumwolle und Hanf. Heutzutage dient Denim- Stoff der Herstellung von Jeans.

Vor dem ersten Weltkrieg lieferte die amerikanische Firma auch nach Kanada und sogar schon in das ferne Europa. Frankreich war das erste europäische Land, dass von der Arbeitskleidung profitierte. Während des Krieges stattete Carhartt die US-amerikanischen Streitkräfte aus. So wurde die Qualität dieser Marke damals schon geschätzt.

Carhartt erreichte die Jugend das erste Mal, allerdings unbeabsichtigt, Ende der 1970er Jahre. Die weiten baggy pants- Arbeitshosen und Kapuzenpullover entsprachen dem Geschmack der Hip-Hop- und Skater-Szene und lagen deutlich unter den damaligen modernen Markenpreisen. Daraus entwickelte sich eine neue Modemarke, die nicht nur die Arbeitswelt, sondern auch die Jugendlichen ansprach.

Carhartt heute

Bis heute bewährt sich Carhartt als eine der Arbeitsbekleidungsmarken überhaupt. Durch die Erweiterung der traditionellen Produkte eröffnet sich für den Kunden von heute nun eine große Auswahl an Produkten aus hochwertigen Stoffen mit einem robustes Design, bequemer Passform und Details, wie dreifach vernähte Hauptnähte und großzügige, funktionelle Taschen.

Carhartt begeistert nicht nur die traditionellen Handwerker und Arbeiter, sondern auch Menschen in der Produktions- und Agrarbranche oder auch Naturliebhaber.

Mittweile ist Carhartt überall auf der Welt verteten mit über 5000 Beschäftigten. In Europa findet man sie produzierend in den Niederlanden, genauer Amsterdam.
Carhartt Arbeitsschuhe

S3 Sicherheitsschuhe von Carhartt

Detroit, da wo alles begann...
Der S3 Sicherheitsschuh Detroit von Carhartt wurde von Grund auf neu konzipiert. Trotz seiner Leichtigkeit und Flexibilität, bietet er ein höchstmaß an Schutz. So hält die eingearbeitete Zehenkappe aus Glasfaser eine Kraft von 200 Joule aus, die rutschfeste Antiperforations-Sohlen scharfe Gegenstände fern und lässt Hitze, Öl, Ammoniak und Abrieb keine Chance. Ausgestattet mit einer Gzero-Textileinlage ist der Schuh außerdem nochmals gegen das Eindringen scharfer Gegenständer gesichert.

Das Leder des Schuh ist zudem mit hydrogeöltem Leder behandelt, welches ihn wasserabweisend macht. Mit seine schlichten Aussehen und funktionalen Eigenschaften überzeugt er uns auf ganzer Linie.
Carhartt Canvas-Jacke

Kultjacke aus beliebtem Canvas-Stoff

Im Jahr 1923 kommt erstmals die Kultarbeitsjacke, Carhartt CO1 Chore Coat, auf den Markt. Diese Jacke ist auch heute noch ein wichtiger Bestandteil der Carhartt- Kollektion.

Für ihre Herstellung wird Baumwoll-Canvas verwendet. Diese spezielle Web-Art der Baumwolle macht die Bekleidung sehr belastbar. Zieht man den Stoff straff auseinander, behält er seine Form, aber leiert nicht aus. Trägt man eine Hose oder Jacke aus Canvas, bleibt man selbst bei leichtem Regen trocken. Denn der Stoff hat eine wasser- und windabweisende Funktion und ist gleichzeitig atmungsaktiv.

Deshalb wird Canvas nicht nur von der Bekleidungsindustrie und Seefahrt, sondern ebenfalls im Zeltbau genutzt. Schlafen mehrere Personen in einem Zelt, kann die natürliche Feuchtigkeitsentwicklung, wie Schweiß, über die Zeltwände abziehen. Auch Künstler haben die Vorteile des Canvas´ für sich entdeckt und spannen das Material auf Keilrahmen für ihre Werke.
Carhartt Latzhose

Die Latzhose als populäre Arbeitskleidung

In Amerika ist die Latzhose als Overall bekannt. Mit diesem Kleidungsstück begann die Erfolgskarriere Carhartts. Eine Latzhose bietet viele Vorteile, die sich in den Handwerksberufen sehr nützlich zeigen.

Wer den ganzen Tag körperlich hart und bei Wind und Wetter arbeitet, möchte nicht ständig von einem engen Bund gestört werden. Das Kneifen am Bauch kann einem den Spaß an der Arbeit nehmen.

Vorteile und Nachteile einer Latzhose


Latzhosen halten durch die Träger auf den Schultern und bieten deshalb im Hüftbereich einen hohen Tragekomfort. Arbeiten im Sitzen oder auf den Knien können so ohne Probleme ausgeführt werden. Ein weiterer Vorteil der Latzhose liegt darin, dass sie bei nasskalten Temperaturen die Nieren und den Bauch warmhalten und das Herausrutschen deines T-Shirts verhindern. Außerdem bietet der Latz zusätzlich Stauraum für dein Werkzeug. Auf Brusthöhe können Stifte und andere Hilfsmittel gut erreichbar verstaut werden. Ein bisschen umständlich ist das An- und Ausziehen der Latzhose. Hat man die Hose hochgezogen, muss man die Träger hinten zu fassen kriegen und über die Schultern vorne am Latz schließen. Das kann den Toilettengang etwas in die Länge ziehen, wenn man die Träger zum Hose schließen nicht gleich in die Hände bekommt.

Wenn du die Arme hochnimmst und dich streckst, kann die Latzhose unangenehm im Schritt ziehen. Darauf solltest du achten, wenn du dich dafür entscheidest, eine Latzhose beim Arbeiten zu tragen.
Carhartt-Technologien

Carhartt-Technologien

...die Dir die Arbeit einfacher machen.
Icon Rain Defender

RAINDEFENDER

Produkte die, die Rain-Defender-Technologie besitzen, sind für die nassen Tage bestens geeignet. Sie besitzen eine wasserabweisende Oberfläche, aufgrund dessen perlt Feuchtigkeit einfach ab. Du bleibst trocken und bist perfekt geschützt vor Regen, Nebel oder Schnee. Die Festigkeit des Stoffes bleibt selbst nach 20 Wäschen bestehen.
Icon Storm Defender

STORMDEFENDER

Diese Technologie hält Feuchtigkeit ab, lässt Schweiß jedoch entweichen. Dies ist möglich durch den wasserabweisenden und zugleich atmungsaktiven Stoff und die Nähte. Damit bist du bei jedem Wetter gewappnet.
Icon Full Swing

FULL SWING

Du suchst vergeblich nach Arbeitskleidung in der dich frei und flexibel bewegen kannst. Mit der Full Swing- Technologie von Carhartt findest du genau, was du suchst! Folgende Eigenschaften sind bei dieser Technologie vorhanden: An den Ellenbogen befinden sich Stretch-Elemente sowie flexible Außennähte. Zwischen den Schultern ebenfalls ein doppelt elastisches Stretch-Element, welches sich deiner Bewegungen immer anpasst. Es ist zudem dafür gesorgt, dass deine Jacke nicht hochrutscht, wenn Du die Arme hochnimmst. Die Rugged Flex Technologie findest du in allen Full Swing Produkten, wo die Stretch-Elemente in das Gewebe eingearbeitet wurden.
Icon Force

FORCE

Ganz klar. Beim Arbeiten schwitzt man! Das will man natürlich weder sehen, noch riechen oder davon beeinflussen lassen. Hier kommen Produkte mit der Force-Technologie zum Einsatz. Sie müssen schweißabweisend, geruchsbekämpfend und fleckenlösend sein. So kannst du dir sicher sein, selbst beim Arbeiten eine gute Figur zu machen!
Icon Quick Duck

QUICK DUCK

Der bisherige Sandstone Duck-Stoff war dir zu schwer? Dann wirst du Dich über den 30% leichteren Quick Duck Canvas freuen! Trotz seiner neuen Leichtigkeit behält er seine gewohnte Strapazierfähigkeit und ist ebenfalls wasserabweisend. Egal wie schwer deine Arbeits und wie schlecht das Wetter sein mag, die Quick Duck- Technologie macht es dir leichter!
Carhartt Hemd

Flanellhemden: wärmend und weich

Ein weiteres Kult-Produkt von Carhartt ist das Flanellhemd
Flanell wird meist aus Wolle oder Baumwolle hergestellt und ist ein sehr leichter Stoff. Durch die aufgeraute Oberfläche werden Luftpolster geschaffen, die vor Kälte schützen und den Körper bei niedrigen Temperaturen wärmen. Wenn du bei der Arbeit ins Schwitzen kommst, saugt Flanell die Flüssigkeit gut auf.

Warum ist Carhartt im Zunft.de- Sortiment?

Bei uns als Anbieter von Zunftbekleidung, geht man nicht unbedingt davon aus, Produkte von Carhartt im Shop zu finden. Warum wir uns trotzdem für diese Marke entschieden haben, erklärt euch Raphael, einer der beiden Geschäftsführer:

Wir sind ein junges Unternehmen, dass die Traditionen des Handwerks schätzt und aufrechterhalten möchte. Mit unserem Angebot aus Zunfthosen, Sakkos, Stauden und Zunftwesten können wir allen Traditionsbewussten das anbieten, was sie brauchen. Da wir aber auch an die denken, die das Moderne mit dem Altbewährten kombinieren wollen, haben wir die Marke Carhartt mit in das Sortiment aufgenommen. Carhartt hat uns überzeugt, weil die Qualität der Marke unseren Ansprüchen entspricht. Die Kleidung ist robust, praktisch und optimal verarbeitet. Dazu kommt, dass sie einfach gut aussieht.

Unsere Bewertungen für
Carhartt Arbeitsbekleidung

Die Produkte in dieser Kategorie haben im Schnitt
4.7 Sterne
basierend auf 6 Bewertungen