Boetticher-Zunftwesten

Grenze Deine Auswahl etwas ein
Zunftweste echtsauber Zwirn-Doppel-Pilot
"echtsauber"
Boetticher
Zwirn-Doppel-Pilot
100% Baumwolle
44,99 € *
Zunftweste kopfhoch Trenkercord
"kopfhoch"
Boetticher
Trenkercord
85% Baumwolle 15% Polyester
46,99 € *
Zunftweste kopfhoch Trenkercord
"kopfhoch"
Boetticher
Trenkercord
85% Baumwolle 15% Polyester
46,99 € *
Zunftweste losjetzt Hamburger Streifen langer Rücken
"losjetzt"
Boetticher
Zwirn-Doppel-Pilot
100% Baumwolle
49,99 € *
Zunftweste losjetzt Zwirn-Doppel-Pilot langer Rücken
"losjetzt"
Boetticher
Zwirn-Doppel-Pilot
100% Baumwolle
49,99 € *
Zunftweste losjetzt Zwirn-Doppel-Pilot langer Rücken
"losjetzt"
Boetticher
Zwirn-Doppel-Pilot
100% Baumwolle
49,99 € *
Zunftweste losjetzt Zwirn-Doppel-Pilot langer Rücken
"losjetzt"
Boetticher
Zwirn-Doppel-Pilot
100% Baumwolle
49,99 € *
Zunftweste keineursache Trenkercord langer Cordrücken
"keineursache"
Boetticher
Trenkercord
85% Baumwolle 15% Polyester
52,99 € *
Zunftweste keineursache Trenkercord langer Cordrücken
"keineursache"
Boetticher
Trenkercord
85% Baumwolle 15% Polyester
52,99 € *

Boetticher-Zunftwesten

Lange Traditon und echte Qualität
Wer echte Zunfttradition sucht, ist beim Hersteller Boetticher auf jeden Fall richtig. Die Firma wurde schon 1857 von Wilhelm Boetticher gegründet. Ob das Unternehmen auch schon damals Arbeitskleidung herstellte, ist aber nicht mehr bekannt. Spätestens nach dem Zweiten Weltkrieg stieg Boetticher aber auch in die Produktion von Arbeitskleidung ein. 1999 wurde die Firma von Höhne & Mischke GmbH & Co. KG übernommen, zu der auch FHB gehört. Unter anderem seine Zunftwesten stellt Boetticher heute in Polen her. Neben Zunftwesten stellte die Firma natürlich eine ganze Reihe an weiterer Zunftbekleidung her. Doch Boetticher-Zunftwesten gehören dort zu den Hauptprodukten.

Boetticher-Zunftwesten aus Cord

Die Boetticher-Zunftwesten kannst Du bei uns im Shop aus zwei verschiedenen Stoffen bestellen: Trenkercord und Zwirn-Doppel-Pilot. Beides sind sehr traditionelle Stoffe und werden dementsprechend schon lange und häufig bei der Herstellung von Boetticher-Zunftwesten verwendet. Sie sind sehr beliebt und halten lange. Beide Stoffe verfügen zudem über eine starke Stoffstärke.

Zwirn-Doppel-Pilot ist ein glatter und sehr traditionsreicher Stoff für Handwerkerbekleidung. Er ist zu 100 Prozent aus Baumwolle und hat eine aufgeraute Innenseite. Beides garantiert Dir einen hohen Tragekomfort. Der Stoff ist zwar dick, aber auch atmungsaktiv und absorbiert Feuchtigkeit. Beides macht ihn auch an warmen Sommertagen gut tragbar. Trenkercord, auch ein sehr traditioneller Stoff, besteht zu 85 Prozent aus Baumwolle und zu 15 Prozent aus Polyester. Das macht ihn noch etwas reißfester, aber auch weniger atmungsaktiv. Beide Stoffe von Oyster-Zunftwesten eigenen sich in jedem Fall für Handwerker, egal ob Du Zimmerer, Tischler, Schreiner, Dachdecker, Spengler beziehungsweise Klempner, Straßenbauer oder Steinsetzer, Steinmetz, Goldschmied oder Silberschmied bist.

Zunftwesten von Boetticher in grau, weiß, beige und schwarz

Bei den Farben hast Du bei Boetticher-Zunftwesten eine relativ große Auswahl: Neben schwarz findest Du auch Westen grau, weiß und beige, die Du neben weiterer Zunftbekleidung gleich bei uns im Shop bestellen kannst. Wenn Du möchtest, kannst Du die Zunftweste mit Deiner Zunfthose kombinieren, das ist der traditionelle Weg. Daneben haben die einzelnen Gewerke traditionell bestimmte Farben, in denen sie ihre Zunft tragen. So bist Du auf der Baustelle schon von weitem als Tischler, Zimmermann, Dachdecker, Schreiner, Maurer, Steinsetzer, Steinmetz, Gerüstbauer oder in der Werkstatt als Goldschmied oder Silberschmied erkennbar. Das bedeutet neben dem guten Handwerker-Stil auch einen hohen Wiedererkennungswert für die Kunden, für die Du arbeitest.

Die acht Knöpfe auf der Boetticher-Zunftweste stehen für die acht Arbeitsstunden an einem Tag. Eine Tradition, die früher eingeführt wurde und auch heute immer noch gepflegt wird. Und da Traditionen bei Handwerken besonders wichtig sind und vor allem Qualität geschätzt wird, die sich bewährt hat und lange hält, haben sich auch die acht Knöpfe an der Boetticher-Zunftweste über eine lange Zeit gehalten.

Dazu gekommen sind an Westen inzwischen noch eine ganze Menge Taschen. Neben den beiden Taschen vorne, die Du eigentlich bei jeder Zunftweste findest, gibt es teilweise auch noch Rückentaschen oder Kragentaschen, in den Du kleinere Dinge wie Baustellenpläne, Konstruktionspläne, Karten, kleinere Werkzeuge oder auch Geld oder Tabak bei der Arbeit auf der Baustelle oder in der Werkstatt sicher verstauen kannst. Die passenden Taschen sind deshalb gerade auf der Baustelle, wo man oft lange Wege gehen muss, besonders praktisch.